{ "blocks": [{"condition":"cpc-pp","text":"MOTHER'S DAY SALE - Starter-Sets um 50% reduziert","url":""},{"condition":"cpc-ad","text":"MOTHER'S DAY SALE - Starter-Sets um 50% reduziert","url":""},{"condition":"stoyo","text":"MOTHER'S DAY SALE - Starter-Sets um 50% reduziert","url":""},{"condition":"DACH","text":"MOTHER'S DAY SALE - Starter-Sets um 50% reduziert","url":""},{"condition":"SHOPPING","text":"MOTHER'S DAY SALE - Starter-Sets um 50% reduziert","url":""},{"condition":"","text":"5+5 MOTHER'S DAY SALE - Lege 10 Produkte in den Warbenkorb und erhalte die günstigsten 5 gratis! (Starter-Sets ausgeschlossen)","url":""}] }

Wie trocknet man Nagellack wirklich schneller? Wir verraten dir unser Geheimnis!


Bunt lackierte Finger und Fußnägel sind beliebt und runden deinen perfekten Auftritt ab. Aber nur, wenn du lange genug still sitzt, bis der Nagellack getrocknet ist. Wer hat schon die Zeit so lange zu warten, wenn das Date bereits geklingelt hat? 

Wie trocknet man Nagellack wirklich schneller? Wir verraten dir die ultimativen Methoden, wie dein Nagellack innerhalb kürzester Zeit trocknet und du im Handumdrehen ready to go bist! 

1. Nagellack mit UV-Lampe trocknen

Eine UV-Lampe kannst du verwenden, wenn du mit speziellen Lacken arbeitest, die sogenannte Polymere enthalten. In den meisten Fällen reden wir hier von Gel Nagellacken. Diese trocknen schnell und gleichmäßig unter dem Licht.

Vorteil: Die Wärme beschleunigt den Vorgang wie bei einer Profi-Maniküre im Salon und sorgt für ein perfektes Finish.

Nachteil: Du benötigst einen speziellen Nagellack und natürlich eine UV-Lampe. Wenn du die Materialien bereits zu Hause hast, dann go for it! 

2. Nagellack mit kaltem Wasser trocknen

Um deine Fingernägel mit Kälte zu trocknen, bietet sich kaltes Wasser an. Lasse den Lack nach dem Auftragen etwa eine Minute lang antrocknen und halte deine Nägel danach kurz in eine Schüssel mit kaltem Wasser. 

Es funktioniert übrigens auch, wenn du deine Hände ins Gefrierfach hältst, da es nicht das Wasser ist, was das Trocknen beschleunigt, sondern die Kälte. 

Vorteil: Einfach und kostengünstig um deine Fingernägel in kurzer Zeit zu trocknen.

Nachteil: Manche Lacke reagieren empfindlich auf Kälte und können porös werden. Du kannst deinen Nagellack zusätzlich schützen, indem du einen Überlack verwendest. 

3. Nagellack mit dem Föhn trocknen

Benutze deinen Föhn, um schnellere Ergebnisse zu bekommen. Jedoch sollte er unbedingt auf die Kaltluft-Stufe gestellt sein, da der Lack bei Wärme nicht richtig härten kann. Einfach das Gebläse ein paar Minuten auf die Finger halten und schon kann den Nägeln nichts mehr passieren.

Vorteil: Geringes Risiko, den Lack durch diese Methode zu beschädigen.

Nachteil: Nicht jeder Föhn hat die Kaltluft-Funktion, welche unerlässlich ist.

Achtung: Sicher hast du auch schon einmal davon gehört, dass deine Nägel schneller trocknen, indem du sie anpustest. Doch ganz das Gegenteil ist der Fall. Die Feuchtigkeit im Atem sorgt dafür, dass der Trocknungsprozess verlangsamt wird. Wieder was gelernt… (Augenzwinker)!

4. Nagellack Trocknungssprays 

Selbstverständlich hilft natürlich auch ein sogenanntes “Quick-Dry-Spray”.
Das Trockenspray unterstützt, wie der Name schon sagt, optimal das schnelle Trocknen der lackierten Nägel. Sprühe deine Nägel mit circa 20 cm Abstand ein. Nach knapp 2-3 Minuten ist die gewünschte Wirkung erreicht und der Lack ist fixiert.

Vorteil: Das Trocknungsspray verleiht den Nägeln zusätzlich einen strahlenden Glanz.

Nachteil: Extra Kostenfaktor, der vermeidbar ist.

5. Weniger ist mehr beim Nägel trocknen

Trage deinen Nagellack in dünnen Schichten auf, frei nach dem Motto, weniger ist mehr. Solltest du eine größere Deckkraft wollen, trage lieber eine zweite Lage auf, wenn die erste schön trocken ist. Du hast dadurch nicht nur weniger Wartezeit, sondern auch ein sauberes Endergebnis.

6. Verwende Trockenlack zum Aufkleben

Wir leben in einer tollen Ära, mit Videotelefonieren, fliegen ins Weltall und…Nagellack zum Aufkleben! Wie cool ist das denn bitte? Wenn du diesen Trend noch nicht ausprobiert hast, dann wird es allerhöchste Zeit. Die Anleitung dazu findest du hier. Schneller sind deine Nägel noch nie getrocknet, denn du bringst den Nagellack bereits trocken auf. 

Die limitierte Spring Collection von Maniko Nails wird dich umhauen.      

Vorteil: Kein Verwischen, keine Lackpannen und keine Wartezeit.

Nachteil: Die Auswahl ist riesengroß - du hast die Qual der Wahl.

Wir hoffen, dir hat unser Beitrag gefallen und all deine Fragen, wie du deinen Nagellack wirklich schneller trocknen kannst, sind beantwortet! Vielleicht nutzt du die gewonnene Zeit ja, um bei Maniko Nails deinen neuen Style zu shoppen?